Vorrats SE kaufen
-
Ihre Vorteile

Schnell & Rechtssicher

Monistisch / Dualistisch

Mit Bankkonto

Deutschlandweit

Satzung flexibel anpassbar

Vorrats SE kaufen | Ihre Vorteile

Vorrats-SE

Vorrats SE kaufen &
Satzung flexibel anpassen

Vorrats SE kaufen & Satzung flexibel anpassen

Die Societas Europaea (SE), auch bekannt als „Europäische Aktiengesellschaft“, ist eine Rechtsform, die die Gründung von Aktiengesellschaften in der Europäischen Union oder dem Europäischen Wirtschaftsraum nach einheitlichen Rechtsprinzipien ermöglicht.  Die Rechtsform  der SE wurde 2004 durch die Verordnung des Rates über das Statut der Europäischen Gesellschaft eingeführt. Sie kann leichter mit anderen Unternehmen in den Mitgliedsstaaten fusionieren oder ihren Sitz in einen Mitgliedsstaat verlegen.  

Der Kauf einer Vorrats SE ist der professionelle Weg, um sicher, einfach und schnell mit Ihrer neuen Societas Europaea zu starten. Wir ersparen Ihnen den Zeitaufwand einer eigenen Gründung und nehmen Ihnen den gesamten organisatorischen Aufwand ab. Unsere Europäischen Aktiengesellschaften (SE) sind bereits gegründet, im Handelsregister eingetragen und stehen sofort zum Kauf zur Verfügung. Die Gründungsunterlagen und der Gesellschaftsvertrag der Vorrats SE sind zweisprachig auf Deutsch und Englisch – die englische Sprachfassung können wir auf Wunsch im Zuge der Übernahme problemlos wieder entfernen. Wir gründen unsere SE Vorratsgesellschaften an den großen Wirtschaftsstandorten in Deutschland und bei Bedarf auch Ihrem Wunschstandort in Deutschland. In manchen Konstellationen gründen wir sogar Holding-Strukturen mit mehreren Gesellschaften.

Monistische und dualistische Strukturen verfügbar

SE Vorratsgesellschaften von der Youco24® sind sowohl in der monistischen, als auch dualistischen Struktur verfügbar. Bei allen unseren Vorrats SEs handelt es sich um sog. offene und zulässige Vorratsgründungen. Die SE beschäftigt keine Arbeitnehmer und das Arbeitnehmerbeteiligungsverfahren (Mitbestimmung) gem. Art. 12 Abs. 2 und 3 SE-VO ist durch den Käufer der Vorrats SE durchzuführen. 

Vorrats SE deutschlandweit kaufen

Youco24 ist deutschlandweit tätig und bietet Ihnen die Vorrats SE an vielen Gründungsstandorten an. So sind unsere SE Vorratsgesellschaften in den großen deutschen Handelsregistern Berlin, Frankfurt, München, Hamburg, Düsseldorf und Köln eingetragen.

Wenn Sie für Ihre Aktiengesellschaft einen anderen Standort bevorzugen, können Sie die Betriebsstätte im Sinne der Abgabenordnung (AO) und Gewerbeordnung (GewO) unabhängig vom Handelsregister der Vorrats SE sofort an jedem beliebigen Ort eröffnen. Außerdem verlegen wir auf Wunsch den Sitz einer Vorrats SE vor Verkauf gerne an einen Standort Ihrer Wahl oder gründen direkt eine SE an Ihrem Wunschort. Sprechen Sie uns einfach an.

Grundkapital: 120.000 EUR

Das Grundkapital unserer Vorrats SE beträgt 120.000 EUR und ist zu 100% bei einer renommierten Bank eingezahlt. Nach Übernahme der Gesellschaft steht der Betrag ungeschmälert auf dem Bankkonto der Societas Europea zur Verfügung.

SteckbriefVorrats-SE
RechtsformSocietas Europaea / Europäische Aktiengesellschaft
Standorte4 – Deutschlandweit
Registergerichtz.B. Düsseldorf, Frankfurt oder München
BankmodellOrderscheck oder übernahmefähiges Konto
Bankguthaben120.000 EUR
ZweckSE Vorratsgesellschaft
StatusVerfügbar
Download Fragebogen SE (monistisch)
Fragebogen SE (dualistisch)

„Wir kümmern uns für Sie um die Details“

Achim Bönninghaus und Frank Walenta

Vorrats SE kaufen mit eingerichtetem Bankkonto

Das Grundkapital der Societas Europea (SE) ist auf dem Bankkonto unserer Vorrats SE voll eingezahlt. Damit wir für jeden Fall die optimale Lösung anbieten können, arbeiten wir für die Gründung unserer Vorrats SEs mit unterschiedlichen Banken zusammen. Je nachdem, ob Sie das Bankkonto übernehmen oder auflösen möchten. Vor allem, wenn Sie nach Kauf der Vorrats SE das bisherige Bankkonto nicht umschreiben und nutzen wollen, möchten Sie in die Schließung des Bankkontos möglichst wenig Zeit investieren. Für diesen Fall bieten wir Ihnen mit der sog. Scheckvariante ein besonderes Kontomodell mit einfacher Schließungsmöglichkeit an.

Bitte teilen Sie uns bei Reservierung der Vorratsgesellschaft SE mit, welches Kontomodell Sie bevorzugen, damit wir Ihnen die passende Vorrats SE zur Verfügung stellen können.

Für die Gründung unserer Vorrats SE haben wir ein Konto bei der Hoerner Bank eröffnet und dort das Grundkapital von 120.000 EUR eingezahlt. Sie erhalten von uns einen Orderscheck, den Ihr Vorstand bei Ihrer Hausbank einlösen kann. Nach der Einlösung des Schecks wird das Gründungskonto der Gesellschaft automatisch aufgelöst und steht nicht mehr für den Zahlungsverkehr bereit.

Unsere Vorrats SE verfügt über ein übernahmefähiges Bankkonto, dass auch zukünftig als Zahlungsverkehrskonto fungieren kann. Das vorhandene Guthaben der Vorrats SE steht Ihnen nach der Durchführung des KYC-/Legitimationsprozesses der Bank zur Verfügung.

Orderscheckvariante

Für die Gründung unserer Vorrats SE haben wir ein Konto bei der Hoerner Bank eröffnet und dort das Grundkapital von 120.000 EUR eingezahlt. Sie erhalten von uns einen Orderscheck, den Ihr Vorstand bei Ihrer Hausbank einlösen kann. Nach der Einlösung des Schecks wird das Gründungskonto der Gesellschaft automatisch aufgelöst und steht nicht mehr für den Zahlungsverkehr bereit.

Übernahmefähiges Bankkonto

Unsere Vorrats SE verfügt über ein übernahmefähiges Bankkonto, dass auch zukünftig als Zahlungsverkehrskonto fungieren kann. Das vorhandene Guthaben der Vorrats SE steht Ihnen nach der Durchführung des KYC-/Legitimationsprozesses der Bank zur Verfügung.

Warum entscheiden sich Unternehmen für die Rechtsform SE?

Während die Rechtsformen SE und AG viele Gemeinsamkeiten aufweisen, wie z.B. die Tatsache, dass beide an der Börse handeln können, gibt es auch viele Unterschiede. Sie sind der Grund, warum sich Unternehmen in der Praxis für eine SE entscheiden.

1. Flexibilität der Führungsstruktur (monistisch / dualistisch)
Die SE-Verordnung lässt Flexibilität bei der Unternehmensführung zu. Dies wird oft als die größte Innovation der SE angesehen. Während das deutsche Aktienrecht einen Aufsichtsrat und einen Vorstand vorschreibt (dualistische Vorstandsstruktur), ist in der SE eine monistische Struktur möglich. Dies bedeutet, dass der Aufsichtsrat und der Vorstand in einem Verwaltungsorgan zusammengefasst sind. Für ausländische Investoren ist die monistische Struktur möglicherweise angenehmer als in den USA oder England. Dies liegt daran, dass sie mit der Organisation des Unternehmens besser vertraut sind. Die meisten „deutschen“ SEs haben sich jedoch für die Beibehaltung der dualistischen Struktur mit Aufsichtsrat und Vorstand entschieden.

2. Image
Die SE ist eine supranationale Rechtspersönlichkeit und genießt einen guten Ruf. Die Rechtsform wird von Unternehmen auch gewählt, um ihre internationale oder europäische Ausrichtung zu unterstreichen.

3. Grenzüberschreitende Mobilität
Die grenzüberschreitende Mobilität ist ein weiterer Grund für die SE. Eine SE kann ihren Sitz in einen anderen EU-Staat verlegen. Durch die Verlegung des Sitzes ändert sich das für die Gesellschaft geltende nationale Recht. So kann beispielsweise eine deutsche SE mit Sitz in Berlin durch eine Verlegung nach Paris zu einer französischen SE werden. Dieser Aspekt könnte jedoch an Bedeutung verloren haben, da die grenzüberschreitende Mobilität in den letzten Jahren dank der Rechtsprechung des EuGH, neuer Verordnungen und anderer Gesetze (z. B. über die grenzüberschreitende Verschmelzung zweier Unternehmen) immer mehr möglich geworden ist.

4. Grad der Mitbestimmung verhandelbar
Die Begrenzung der Unternehmensmitbestimmung ist ein weiterer Grund für die Gründung einer SE. In diesem Fall ist es möglich, die Größe des Aufsichtsrats zu vereinbaren, der von den strengen deutschen Mitbestimmungsgesetzen abweichen kann. Die Mitbestimmung kann durch einen Vertrag zwischen den Arbeitnehmervertretern und der Unternehmensleitung geregelt werden. Diese Vereinbarung wird als „Mitbestimmungsvereinbarung“ bezeichnet. Wird die SE auf einer solchen Grundlage gegründet, führen spätere Änderungen der Arbeitnehmerzahlen grundsätzlich nicht zu einer Änderung der Mitbestimmungsregelungen.

Vorrats SE kaufen – Ihre Vorteile bei Youco24®

Verzögerungen oder Mängel in der Gründungs- oder Abwicklungsphase können für Sie schnell gefährlich werden. Der Kauf einer Vorrats SE ist der wesentlich schnellere und einfachere Weg als die eigene Gründung. Youco24 Vorrats SEs verfügen bereits über ein Bankkonto, das bei Bedarf nach dem Kauf übernommen werden kann. Unser hochspezialisiertes Team gründet und verkauft seit über zehn Jahren SE Vorratsgesellschaften. Durch unsere Spezialisierung und Erfahrung können wir Ihnen einen sehr schnellen, professionellen und fehlerfreien Ablauf gewährleisten.

Nutzen Sie daher die vielfältigen Vorteile einer SE Vorratsgesellschaft und setzen Sie auf unser bewährtes und eingespieltes Youco24-Team.

Fragen? Sprechen Sie uns an!

Vorrats SE kaufen – Unser Ablauf

Wir wissen, dass Sie es eilig haben. Daher halten wir den Ablauf kurz und unkompliziert. Von der Reservierung Ihrer Vorrats SE bis zur notariellen Übernahme sind es lediglich 3 Schritte. Professionell und schnell: Der Ablauf zum Kauf einer Vorratsgesellschaft SE ist bei uns seit Jahren erprobt und gewährleistet eine zuverlässige und möglichst schnelle Übernahme Ihrer SE Vorratsgesellschaft.

Schritt 1 – Reservierung

Sie reservieren Ihre Vorrats SE kostenlos und unverbindlich

Für die Reservierung Ihrer SE stehen wir Ihnen telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Oder Sie reservieren online über unsere Webseite. Idealerweise wissen Sie bereits, ob Sie das Bankkonto der Gesellschaft übernehmen oder lieber schließen und ein eigenes Konto bei Ihrer Bank eröffnen möchten (vgl. Kontomodelle). 

Wir melden uns nach Eingang Ihrer Reservierung umgehend bei Ihnen und bieten Ihnen die für Sie passende Vorrats-SE an.

Schritt 2 – Kaufpreis

Vorkasse oder Sicherheit

Sobald Sie uns den ausgefüllten Fragebogen zusenden, bereiten wir den Erwerb Ihrer Vorrats SE vor. Für die Kaufpreiszahlung oder dessen Sicherstellung können Sie aus folgenden Möglichkeiten wählen:

  • Vorkasse: Der Kaufpreis für die Vorrats-SE wird vorab an uns bezahlt
  • Starksagung: Eine in Deutschland niedergelassene Anwaltskanzlei, Steuerberatungs- oder Wirtschaftsprüfergesellschaft sagt sich für die Kaufpreiszahlung der Vorrats-SE stark und übernimmt eine persönlichen Mithaftung
  • Aufschiebende Bedingung: Die Übertragung der Anteile an der Vorratsgesellschaft SE erfolgt unter der aufschiebenden Bedingung der Kaufpreiszahlung

Haben wir alle Ihre notwendigen Angaben schließen wir gemeinsam mit Ihnen den Kauf- und Abtretungsvertrages.

Schritt 3 – Abschluss Kaufvertrag und Anmeldung zum Handelsregister

Alle Unterlagen werden durch uns vorbereitet

Wenn Sie uns den Kaufpreis für Ihre neue Societas Europaea überwiesen oder Sicherheit geleistet haben, schließen wir den Kauf- und Abtretungsvertrag mit Ihnen. Sie brauchen sich lediglich über ein Notariat als Vorstand anmelden. Das Notariat dürfen Sie frei auswählen – auf Wunsch geben wir Ihnen auch gerne eine Empfehlung. Damit der Termin so schnell wie möglich stattfinden kann, bereiten wir die Entwürfe anhand Ihrer Angaben vor (gerne auch auf Deutsch und Englisch) und schicken alle Unterlagen per Overnight-Kurier.